Herzlich Willkommen!


Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2022


Franken Cup

26. September 2022

Am Samstag sind Roxy und ich beim Franken Cup gestartet. 
Die Richterin hat sich sehr schöne und knifflige Aufgaben ausgedacht. Sie hat sehr viel Wert auf die Nasenarbeit der Hunde gelegt und die Dummys waren entsprechend schwer zu finden.
Die erste Aufgabe war Buschieren mit zwei Markierungen, die währenddessen fielen. Ausgearbeitet wurden die Markierungen immer erst später und von einer ganz anderen Stelle aus.
Die zweite Aufgabe war wieder Buschieren mit einer Markierung, die dann als Schleppe gearbeitet werden musste. Die Dummys waren in Totholzhaufen und unter Rindenstücken versteckt, sehr schwer zu finden. Die Markierung hat Roxy leider nicht gesehen und so war es für uns ein Blind. Ich konnte sie war zur Stelle hin schicken, sie brauchte dann ein bisschen um die Spur zu finden, war einmal sogar sehr schön auf der Spur, hat aber ein paar Meter vor dem Dummy das Vertrauen in ihre Nase verloren und kam ohne Dummy zurück.
Die dritte Aufgabe war angeleintes Fußlaufen mit zwei rechten Winkeln und einer Kehrtwende. Nach der Kehrtwende wurde vor uns in Laufrichtung ein Running Rabbit losgelassen, den ich mit der Schreckschusspistole „erlegen“ musste. Danach musste weiter Fuß gelaufen werden, der Hund wurde abgesetzt und ich musste mich eine Minute hinter einem Auto verstecken. Auf Freigabe der Richterin zurück zum Hund und den Hund anleinen.
Die letzte Aufgabe war eine Freiverlorensuche, bei der zwei Hunde gleichzeitig suchten. Es galt in drei Minuten so viele Dummys wie möglich zu finden. Roxy war extrem schnell und hat sehr viele Dummys gefunden, leider hat sie eine Sekunde Unaufmerksamkeit meinerseits ausgenutzt und hat mit dem Dummy im Maul weiter gejagt und dann auch noch getauscht. Das gab natürlich eine Null und somit konnten wir die Prüfung nicht bestehen.
Sämtliche Punkteverluste gehen auf mein Konto, da ich so nervös wie lange nicht war und das eine zu eins auf Roxy übertragen habe, die dann hektisch und unsicher gearbeitet hat. 


Trainingswochenende mit Mirko

19. September 2022

Am Wochenende waren wir wieder bei Mirko zum Spanieltraining.
Der Wettergott hat es dieses Mal nicht gut mit uns gemeint, daher war zwei Tage Regenkleidung und wenig Fotos angesagt.
Am Samstag haben wir begonnen an unserer Baustelle dem Einweisen zu arbeiten, gefolgt von Buschieren mit Markierungen und kurzen Blinds. Am Sonntag haben wir die Übung zum Einweisen weiter ausgebaut, Schleppe und Geländeübergänge haben wir auch trainiert. Zum Abschluss haben wir dann noch mit zwei Spaniels gleichzeitig buschiert.
Wir haben an unseren Baustellen gearbeitet und konnten wieder viel Input mitnehmen. Wie immer war es ein entspanntes und lustiges Training! Vielen Dank dafür!


Urlaub im Burgenland

01. September 2022

Nach dem Wochenende in Niederösterreich sind wir weiter ins Südburgenland. Dort haben wir einige Tage Urlaub gemacht und jeden Tag mit einem Bekannten unsere Spaniels trainiert.

Wir hatten entspannte Tage und werden sicher wieder einmal das Südburgenland besuchen.


Dummyübungstag und Dummy Working Trial

29. August 2022

Letztes Wochenende waren wir in Niederösterreich und haben bei einem Dummyübungstag und einem Dummy Working Trial des ÖJSpK teilgenommen.

Das Training am Samstag hat in einem tollen Revier stattgefunden und die Aufgaben waren fordernd.

Beim Working Trial hat sich die Richterin tolle Aufgaben ausgedacht. Freiverlorensuche, Markierung im Wald über einen Bach und eine Teamaufgabe die Buschieren und eine lange Markierung beinhaltete.

Bei beiden Markierungen hatten wir Pech und Roxy kam ohne Dummy zurück, erklären kann ich das nicht. Da diese Prüfung inoffiziel war, konnten wir die Aufgabe sofort nochmals versuchen und da ging Roxy raus, nahm das Dummy auf und kam zurück. Trotz allem bin ich zufrieden mit Roxy, sie hat toll gearbeitet.

Foto: W. Hueber


Trainingswochenende mit Mirko

11. Juli 2022

Wir waren wieder bei Mirko zum Spaniel-Training in Bayern. Dieses Mal hat uns Sophie mit ihren Hunden Ilvy und Lio begleitet.
Roxy und ich haben beim Training von einem Monat angeschlossen und mit Blinds weitergearbeitet. Buschieren stand natürlich auch wieder auf dem Trainingsplan und wir haben die vielen Teiche im Revier für viel Wasserarbeit genutzt.
Es war wieder ein tolles Wochenende, am dem viel gelacht und viel gelernt wurde.


Dummytraining

06. Juli 2022

Wenn es im Sommer so heiß ist, verlegen wir die Trainingseinheiten in den frühen Morgen oder in den Abend. Unter der Woche ist es dann immer Abends und so haben wir die letzten Sonnenstrahlen des Tages genutzt und ein kleines Training absolviert. Fotos findet ihr in der Galerie.


Trainingswochenende mit Mirko

12. Juni 2022

Wieder zu Hause nach einem tollen Wochenende in Bayern. Wir waren drei Tage zum Spanieltraining bei Mirko. Buschieren stand wieder an erster Stelle, aber auch Einweisen, Markierungen und Schleppe standen auf dem Programm.
Lässig war besonders das parallele Buschieren von Purdey und Roxy. 
Wir haben wieder viel gelernt, viele Inputs mit nach Hause genommen, neue Leute kennen gelernt und das Wochenende einfach genossen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Training!


Happy Birthday Roxy!

17. Mai 2022

Roxy wird heute 2 Jahre alt!

Immer noch nur Vollgas, immer noch frech, Power und Kraft im Überfluss.... Es wird nie langweilig mit ihr :-D


Frohe Ostern!

17. April 2022


Happy Birthday Moss!

09. Februar 2022

Moss wird heute 11 Jahre alt! Happy Birthday!

Langsam aber sicher wird er gemütlicher, leidet an selektivem Hören und leichter Alterssturheit.

Darüber hinaus ist er noch fit und gesund und ist immer mit von der Partie!

Wir wünschen ihm noch ein langes und gesundes Leben!


Happy New Year!

01. Jänner 2022